ASS – Anti Stress Strategien

Wenn man sich ein wenig mit dem Thema „Stress“ auseinandersetzt, wird schnell folgendes klar: Zur Reduktion von Stress und Stressbelastung brauche ich

A) Werkzeuge, die ich in akuten Stressituationen einsetzen kann,
B) andere Techniken und Ansätze um zeitversetzt etwas gegen bereits entstanden Stress zu tun und
C) diverse strategische Ansätze, um Stress in Zukunft weniger entstehen zu lassen.

Im folgenden findet ihr eine Vielzahl von Ansätzen, die unter A), B) oder C) fallen und mit denen viele Menschen bisher schon gute Erfolge gemacht haben. Was wo hingehört, sollt iohr entscheiden. Aber Achtung! Es haben sich ein paar „grenzwertige“ Maßnahmen in die Liste eingeschlichen, die vielleicht besser gestrichen werden sollten. Also bitte jede Nennung auf (persönliche) Tauglichkeit hin überprüfen!

Ach ja, solltet ihr mit einem Begriff nichts anfangen können, bitte nachfragen und natürlich freue ich mich, solltet ihr die Liste um eure persönlichen erfolgreichen Ansätze ergänzen. Wie schon  an anderrer Stelle erwähnt:  Ein jeder Mensch sollte mindestens 3 verschiedene Anregungen für jede Stresssituation in Petto haben.

Autogenes Training
Tabletten nehmen
Saunabesuch
Yoga
Pause machen
Radfahren
Neue Fähigkeiten erlernen
Austausch mit Kollegen
Joggen
Zeitplanung ändern
5-4-3-2-1 Methode
Wandern
Lernen, „Nein“ zu sagen
Jonglieren
Spazieren gehen
Aufgaben ausgestalten
Tiefe Bauchatmung
Aerobic
Job verändern
Progressive Muskelrelaxation
Schwimmen
Privatleben verändern
1 – 4 – 2 Atmung
Ins Kino gehen
Ernährung verändern
Aus dem Fenster sehen
Ins Theater gehen
Auszeit nehmen
Gameboy spielen
mit den Kindern spielen
Massage
Fotos / Bilder betrachten
Fußball spielen
Für Ausgleich sorgen
Kaffeepause
Fußball ansehen
Ausgewogene Aufgaben
Spontane Regeneration
Urlaub planen
Meditieren
In sich hinein horchen
Mit Freunden austauschen
Stress-Check und -Analyse
Entspannungsmantra
Mit Partner austauschen
Stressoren umdeuten
Vor sich hin leiden
Stille Stunde einführen
Tai Chi
Zeit für sich nehmen
Meditationskassette
Tages- und Pausenplanung
Zeit mit anderen
Schach spielen
Moment of Excellence
Musik machen
„Sägezahneffekt“ vermeiden
Schritt für Schritt vorgehen
Bessere Planung
ABC-Analyse
Gar nicht erst wahrnehmen
Wahrnehmung ändern
Zeitmanagement
Leugnen, dass Stress da ist
Tagebuch der Entspannung
Arbeitsorganisation
Sich auf später vertrösten
Chancen¬denken
Kreativitätstechniken
Belohnung versprechen
Zum Verein gehen
Myer Briggs Typenindikator
Mit anderen austauschen
Einen trinken gehen
Werte-Check
Aktiv Situation verändern
Waldspaziergang
Antreibersystem verändern
Mich selber verändern
Runde mit dem Hund
Argumentations¬technik
Weinen
Pausen anders gestalten
Soziales Engagement
Entspannungs- Mindmap
Fernsehen
Einwände entkräften
Ein Bad nehmen
Stressentsorgungskarte einsetzen
Auto fahren
Hobbies / Ablenkung
Sport
Positive Dinge tun
Gutes Buch als Abendlektüre
Wannenbad
Joggen
1 Glas Wein
Weniger Aktivität
Nicht über die Arbeit reden
Arbeiten
„Toben“
Pause machen
In den Bauch atmen
Autogenes Training
5 Minuten ausklinken
Bis 10 zählen
Entspannungsübung
Ortswechselvornehmen
Aufräumen / Sortieren
Bei Kollegen ausheulen
Sauna mit Musik
Lesen
Telefon in Freizeit ignorieren
Viel schlafen
Ausdauersport
Spaziergang
Weniger „Ja“ sagen
Einschlaf¬entspannungs¬übung
Arbeitszeit einschränken
Mehr „Nein“ sagen
Freiräume schaffen
Schlachtplan aufstellen
Entspannungsmusik hören
Widerstand bei Anforderungen
Auch mal Dinge „anbrennen“ lassen
Vorsatz aufbauen „ruhig“ zu bleiben!
Pause einlegen
Beruhigungstabletten
Aus der Situation herausnehmen
Durchatmen
Meckern / angreifen
To Do Liste schreiben
Selbst beruhigen
Raum verlassen (flüchten)
Zeitfenster vergrößern
Termine verschieben
Darüber sprechen
Stress Ursache definieren
verlängertes Wochenende
Ursachen reflektieren
Gespräch suchen
Aufgaben abgeben
Spielregeln festlegen
Konsequenzen ziehen
Prioritäten setzten
Musik hören
Arbeit sammeln und dann auf 1 Mal abarbeiten
„Stehe still und sammele Dich!“
Gartenarbeit
In die Sauna gehen
Zigarre rauchen
Laufen
Frisörbesuch
Für den Haushalt einkaufen
Aufräumen
Aus dem Fenster schauen
„Weglaufen“
Freunde treffen
Mit den Kindern toben
Autogenes Training
Musik hören
Schwimmen gehen
Spazieren gehen
Saunieren
Muskelentspannung
Kineseologie
Sonnengruß
Atmen
Yoga
Fitnessclub
Faulenzen
Musik hören
Nordic Walking
Mit Freunden auf neutralem Boden treffen
Ausgehen
Verreisen
Versuchen, Sport zu treiben
Im Wald laufen
Musik hören
Termin mit mir
Kampfsport
To-Do-Liste erstellen
Feste „Frei“zeiten durchziehen
leerer Schreibtisch 
Aufgaben nach Wichtigkeit sortieren
Versuch die Arbeitszeit zu begrenzen
Zeit für mich alleine finden
Telefon einfach klingeln lassen
Mailbox an
Arbeitszeiten einhalten
Nein sagen
Spazieren gehen mit Hund
Ignorieren
In Ruhe nach und nach abarbeiten
Ordnung schaffen
Auszeit nehmen
Darüber reden
Gartenarbeit
Sport
Musik hören
Tanzen
To Do Liste
Zeitmanagement
Sauna
Sport
Telefonat mit Freundin
Lesen
Fotoalbum ansehen
An schöne Ereignisse denken
Fahrrad fahren
Lachen
Mit Freunden kochen
Handarbeiten
Sich anderen anvertrauen
Fotografieren
Schlafen
Glas Wein / Bier
Essen
Kino / Fernsehen
Schnell fahren
Videos schneiden
Spazieren gehen

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.